Gesprächsforensik

  1. Analyse der bisherigen Vorfälle / IST-Analyse
  2. Skizzierung der bisherigen Verdachtsmomente
  3. Entwicklung einer Motivanalyse
  4. Definition und Auswahl der Vernehmungstechniken
  5. Aussagepsychologische Begleitung in Gesprächen mit verdächtigen Mitarbeitern
  6. Auswertung & Glaubhaftigkeitsanalyse

Haben Sie Fragen? Gerne stehen wir Ihnen in einem ersten, unverbindlichen Telefonat unter: 03375-2468408 zur Verfügung.